Skip navigation

Monthly Archives: Dezember 2014

LaVictoria

Freitag, 02.01.15 / 22h

BonnBetterKnow & Shanty Sound @ La Victoria

Bornheimer Straße 57
Bonn

—————————–

““’Shanty Sound““‘ wurde in den frühen Zwanzigern, von Joe Marley (Urgroßvater von Bob) in Kingston gegründet.
Damit war Shanty Sound das erste Soundsystem auf der Welt. Schon damals zeichnete sich Shanty Sound durch eine perfekte Tune Auswahl aus, die sehr von dem frühen Lover´s Rock Stil geprägt wurde.
1935 hohlte Shanty Sound erstmals den Worldclash Titel nach Hause, was in Jamaika mit einer Woche Urlaub für alle Einheimischen, gebührend gefeiert wurde. Mit diesem Erfolg jedoch zog man sich aus dem Clash Geschäft vollkommen zurück und veranstaltete nur noch kleine Gigs.
Als in den 50igern die Kommerzialiesierung des Reggaes immer mehr voran getrieben wurde entschied sich Shanty Sound die Zelte in Jamaika abzubrechen und in dem ent~nazifizierten Deutschland noch mal ganz von vorne anzufangen. So kann man heute durchaus davon sprechen das Shanty Sound für die ersten Schritte des Reggaes in Europa verantwortlich ist.

Advertisements

Die BonnBetterKnow Crew wünscht ein frohes Fest !

Dieses Jahr gibts 5 Xmas-Edits :
Last Christmas REFIX
Happy Christmas REFIX
Wonderful Christmas Time REFIX
Little Drummer Boy REFIX
Father Xmas REFIX

=> DOWNLOAD BBK XMAS DUBS 2014

———————————-

und hier nochmal die Edits aus dem Jahre 2011 :
BBKing Dub
Bob Marley Dub
Ozzy Dub
James Brown Dub
Frosty Dub
Tochter Babylon
=> DOWNLOAD BBK XMAS DUBS 2011

Adventskalender_UNERWARTET_Flyer-page-001
Adventskalender_UNERWARTET_Flyer-page-002

23. DEZ, 19.00 Uhr, DEM BASS FOLGEN,

ORT: Adolfstr. 20, Hofeinfahrt

Besinnliche Weihnachtsdubs von und mit BonnBetterKnow: Die BonnBetterKnow Crew bringt seit Jahren elektronische Bassmusik nach Bonn. Die fünf DJs sind überzeugte Vinyl-Hörer und -Aufleger und treten niemals ohne Plattenspieler an. Für den Adventskalender UNERWARTET erwartet haben sie selbst produzierte „Weihnachtsdubs“ im Gepäck – tanzbare und basslastige Remixe bekannter und weniger bekannter Weihnachtslieder. Da es die (noch) nicht auf Platte gibt,
werden die Weihnachtsdubs mit dem Plattenspieler-Controllersystem Serato zusammengemixt. Für Bassmusikfans und neugierige Noch-nicht-Eingeweihte dringend empfohlen.

———————————————————-

Im Advent 2014 öffnen sich im wahrsten Sinne des Wortes 24 Türen in der Bonner Nordstadt. Zu Haus oder Wohnung eines Nachbarn, zu einem Verein, einer Gruppe oder Institution. Mit einem kulturellen Ereignis. Bekannt gegeben werden lediglich Tag, Ort und Zeit. Und Titel wie „Lampen-Saum“, „Lichtgeflüster“, „emporgehoben“, „GrillMovie“ oder „Blumen pflücken im Winter“. Dahinter können sich z.B. eine Taschenlampenführung, ein Klezmer-Konzert, eine Lesebühne, Kurzfilme im Garten oder ein Lagerfeuer mit Stockbrot verbergen. Initiiert wurde der Adventskalender vom Kath. Bildungswerk Bonn in Kooperation mit der Gemeindeequipe St. Marien, koordiniert von der Kunstvermittlerin Annette Ziegert (KunstvermittelnHeute). Organisiert wird jedes Ereignis eigenständig in „Tandems“ von jeweils zwei Menschen aus dem Viertel – Privatpersonen oder VertreterInnen von Vereinen, Gruppen, Einrichtungen. Die Ereignisse sind so unterschiedlich wie die Menschen, die sie organisieren.

Vorbeikommen und schauen! Alle „Türen“ sind kostenlos.
Wer schon mal spinksen möchte, kann auf unerwartet-erwartet.de mehr darüber erfahren, wer und was sich hinter den einzelnen Türen verbirgt.

Zur Einstimmung: BBK DUBS 2011 MiniMix

%d Bloggern gefällt das: